• Hallo werter Besucher :-),
    es freut uns, dass Sie unser Forum besuchen.
    Um alle Funktionen (z.B. das Betrachten von Bildern) des Forums nutzen zu können, müssen Sie sich leider registrieren.
    Wir würden uns sehr über Ihre Registrierung und Ihre Teilnahme am Forum freuen . Bitte bedenken Sie, dass das Forum auf Mitglieder mit einer Blütebeleuchtung von max. 800W (Eigenbedarf) begrenzt ist und ein Mindestalter von 18 Jahren, sowie ein entsprechendes Auftreten voraussetzt!
    Wenn Sie schon registriert sein sollten, umso besser: Einfach nur kurz einloggen und los geht's!

WaterFarms Growreport (Blockhead, GoldenBlack)1x400W+1x600W

Anzeige:

Dimage

* All Star Autor
#1
Hi Leute!
Ich habe mich dazu entschlossen einen eine halbwegs guten Growreport zu machen, wenn ihr interresse habt.
Ich würde den allerdings mehr machen, damit die Leute von einen Durchgang mit WaterFarms eine Ahnung bekommen um sich vielleicht auch für dieses System zu entscheiden.
Denn ich finde es ist eines der besten Systeme, aber wie gesagt, das ist eben meine Meinung aber lasst uns mal beginnen.
Growraum Masse: 2.1Meter x 3.5Meter x 2Meter hoch.

Growplatz im Raum: 1.3Meter x 2.2Meter

Beleuchtung Veg. 6x 120cm Lumilux 860
Beleuchtung Blü. 1x400W Grolux von Sylvania + 1x600W Son-tpia Plus

Abluft: 800m³/h
Aktive Zuluft: 500m³/h

Behälter: WaterFarms 8Stk
Medium : Hydrocorels
Sorten: Blockhead(SOL),GoldenBlack(Serious) AK-47(Serious), Chronic (Serious), SweetBerlin(Steckling aus Berlin)

So das war mal das Wichtigste, ansonten glaube ich nicht hier auch noch die andere Ausrüstung aufschreiben zu müssten, wie zB, Ec-pH Meßgeräte, Thermostat, Hygrostat usw.

Das Klima des Growraumes wird über ein EberleThermoHygrostat gesteuert.
Temp. ca 24°
RlF 45-60%
Die Nährlösungen mache ich immer frisch an, das Wasser dafür entnehme ich dabe aus einen Fass, wo ich die Temp steuern kann, sodas die WasserTemp. immer bei Kosntant 21° liegt.
Als Dünger verwende ich die 3Komponenten Dünger von AH(Grow, Micro, Bloom)
Als Zusätze werden verwendet: BN X´cel, B´zucc Blühstimmulator, HesiSuperVit, BN Zym zum spülen, hesi pH- da es stärker konzentriert ist als andere, BN Zitronensäure zum senken des pH´s beim spülen, und sonst noch ein paar mittelchen.
Ja was gibt es ansonsten noch viel zu sagen.
Dann lasst uns beginnen.
Die Stecklinge wurden vor 3 Wochen geschnitten und haben ca 8-10 Tage zum wurzel gebraucht, danach wurden sie in 7x7cm STeinwollwürfel gesetzt und in die WaterFarm getopft.
Dort sind sie unter 6x 36WLumilux bis zu ca 25-30cm gewachsen, bevor ich sie vor ein paar Tagen in die Blüte gestellt habe, wo wir jetzt beginnen wollen.
Also alle sind jetzt so zwischen 1 und 9 Tage in Blüte.
Die NL hat zu Beginn einen Ec von 1,3 und der pH wird anfangs alle 3 Tage kontroliert und falls nötig wieder auf 5,6 korigiert, denn das ist der Ausgangswert, wenn ich die NL abmische.
Die ersten 20 Tage wird die erste Blühformel verwendet, und die zusammensetztung wird nach 20 Tagen Blüte geändert.
Der Ec wird jede Woche um 0.1 angehoben.
Gespühlt wird alle 14 Tage mit BNZym, aber sehen wir uns die Pflanzen mal an.
Ich zeige euch zuerst mal nur die Blockhead und die GoldenBlack, da ja noch eh alle gleich aussehen.
Falls für den Anfang noch irgendwelche Fragen offen sind, bin ich gerne bereit sie zu beantworten solange ich dazu in der Lage bin.
Also bis bald.
MrSweetTooth
 

Anhänge

OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #3
Hi
Wie gewünscht werde ich nun ein paar Fotos vom Aufbau der WaterFarms zeigen, leider konnte ich sie nicht genauer Dokumentieren, da ich schon in jeder eine Pflanze habe und sich das ganze dann schwer gestaltet, da ich sie nicht mehr aus der Blühkammer rausstellen will.
Aber ich hoffe ihr seit auch so zufrieden.
Wie sie komplett aussieht weiß ja glaube ich ein jeder.
Hier mal der Nährstofftank mit einer Nahrstofflösung und vorne drauf ist der Fullstandanzeiger(der blaue Schlauch, hier kann man sehen wie das Niveau der NL ist)
 

Anhänge

reefer

Stammnutzer
#6
ja auf jeden fall sehr interessant !!
hat jede pflanze ihren eigenen tank oder hab ich das falsch verstanden ?
viel spass noch :blume:
 

Haze Ventura

Benutzer * All Star Autor
#7
:up: Der Thread kommt doch direkt in meine Favoriten!

Glück wünschen muss ich bei dem was ich bis jetzt von Dir gesehen habe wohl kaum - wirst das Ding bestimmt wieder ordentlich schaukeln. :grin:
 
OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #10
Hi Leute
Erst mal danke für das Lob, und ich werde mir mühe geben damit ich euch nicht enttäusche.
zu pache: der 800m³ Venti ist zwar laut, aber ich wohne in meinen Haus und nicht in einer Wohnung.
Und das ganze ist noch dazu nicht da wo ich direkt wohne, aber das tut ja hier nichts zu sache.
Zu reefer: Ja jede Pflanze hat da praktisch ihren eigenen Tank, ich befülle ihn immer mit ca 9 Liter und einmal in der Woche muss ich ca 4 Liter nachfüllen sodas ich pro Woche ca 13 Liter pro pflanze brauche und jetzt mal 8 das macht also 104 Liter wenn ich mich nicht verrechnet habe aus 2m²
Zu Noxxo: Ja ich werde jetzt dann gleich bilder von meiner Anlage wenn man das so sagen kann posten.
Ich hoffe du bist zufrieden damit.
Aber zuerst möchte ich nocht 3 ausständige Bilder für die WaterFarm posten, nämlich wie das Steigrohr so funktioniert, da ich das oben noch nicht beschrieben habe, und dann werden eine reihe von Fotos folgen.
Schade das man immer nur 3 Fotos pro post senden kann, also kann es sein, das ich schon ein paar posts machen muss, ich hoffe das stört nicht.
MrSweetTooth
Hier mal die 3 Bilder für die WaterFarm die noch gefehlt haben.
 

Anhänge

OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #11
Hi Leute
So und jetzt beginnt eine Bilderflut, denn Noxxo wollte das ich hier einiges von meinen Equitment wie zu und abluft usw sehen und hier sind die Bilder aber es sind leider viele wenn zuviele löscht sie einfach, oder sagt es mir und sie werden von mir gelöscht.
Ich will mal von Aussen beginnen, also bei der Türe wo die Zuluft beginnt.
Also lassen wir Bilder Sprechen.
 

Anhänge

OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #12
So und weiter geht es.
Hier nun der Ventilator ausssen, das ganze ist deshalb gemacht, weil ich im Winter die Schläuche die sich im Raum drinnen befinden Isoliere und so brauche ich nicht auch noch den Venit isolieren, und es war auch einfacher so für mich.
Aber nun die Fotos.
 

Anhänge

OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #15
So das wars auch schon wieder im großen und ganze, jetzt noch ein Foto von der Anzuchtkammer wenn man es so nennen kann, es ist mehr eine Anzuchtecke.
Aber seht selbst.
So ich hoffe Euch haben die Fotos gefallen und du Noxxo kannst was damit anfangen, und ich freue mich schon wieder aufs nächste mal.
MrSweetTooth
 

Anhänge

Haze Ventura

Benutzer * All Star Autor
#17
:mrgreen: Geil detailliert beschrieben! Und dann noch die Erklärungen auf den Fotos selbst - dickes Merci das Du Dir für uns soviel Arbeit machst!
 
OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #18
HI Leute
Kein Problem das habe ich gerne gemacht, solange sich Leute dafür Interesieren ist es für mich ok, und wenn nicht macht es auch nichts vielleicht kann ja irgendwann mal jemanden damit bei einer Entscheidung geholfen werden, wenn er auf WaterFarms umsteigen will.
Ich muß da aber auch jeden gleich raten, falls jemand vor hat sich vielleicht gleich mehrere zu kaufen, dann legt gleich 300 Euro hin und kauft euch den DutchPot ist das gleiche System aber eben einfacher zu arbeiten.
Aber wenn jemand klein anfängt so wie ich und sich nach und nach die WaterFarms kauft, kommt auch so gut klar, da gibt es zwar die Kontroller, aber ein Freund bin ich von denen nicht, da man so den Tank nicht ganz leer machen kann.
Aber so ist es eben mit den verschiedenen Arten.
MrSweetTooth
 
OP
D

Dimage

* All Star Autor
Themastarter #19
HI Leute
Gester wurde bei allen WaterFarms die Nährlösung getauscht, da die alte schon eine Woche alt war wurde sie durch eine neue ersetzt, wie ich erwähnt habe benutze ich den 3KomponentenDünger von AH und ich habe noch die erste Blühformel benutzt, was soviel heißt wie 80ml Grow - 160ml Bloom - 80ml Micro auf 100L das ganze habe ich dann auf einen Ec von 1,5 eingestellt und der pH wurde auf 5,6 gebracht.
Die Nährlösunge mit diesen werten wurde dann in die WaterFarms gegeben, besser gesagt ich giese es immer von oben über die Hydrocorels.
Und je WaterFarm kommen immer 9 Liter frische NL.
Dazu habe ich noch folgende Mittelchen je Liter NL dazugegen.
BioNova Xcel 1ml /L
Bzucc Blühstimmulator 1ml/L
HesiSuperVit 3 Tropfen auf 9Liter.
Ja das wars auch schon wieder, achja vorgestern habe ich auch den Boden wieder mit Styroporplatten ausgelegt, was ich immer im Winter gegen die Kälte mache, da ja die NL nicht unter 16° kriegen soll.
Fotos gibts erst wieder in einer Woche oder so, dann sieht man auch wieder einen Unterschied.
MrSweetTooth
 

Apophes

Moderator
Moderator
#20
Sehr schöner Report... ;-)

Frage am Rande...gibt es mittlerweile ph-Wert Messgeräte die nicht mehr kallibriert werden müssen...denke mich zu erinnern das hier mal jemand davon sprach... :roll:

Grüße...! Apophes...
 
Anzeige:
Top