1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast,
    es freut uns, dass Sie unser Forum besuchen.
    Um alle Funktionen (z.B. das Betrachten von Bildern) des Forums nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren.
    Wir würden uns jedenfalls über Ihre Registrierung und Ihre Teilnahme am Forum freuen , wenn Sie mit max. 800W in der Blüte beleuchten (Eigenbedarf)!
    Wenn Sie schon registriert sind, einfach nur kurz einloggen und los geht's!

Insel Grow 2011: Ballerblume6, White Russian, Auto Northern Light & Auto Maxi GOM

Dieses Thema im Forum "Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht)" wurde erstellt von MalleFarmer, 19.06.2011.

  1. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    Hallo Leute,

    ich hab vor kurzem mit meinem ersten Grow angefangen. War eigentlich in einem anderen Forum aktiv aber da scheint leider wenig los zu sein. Leider hat mittlerweile eine Pflanze ein Problem. Daher wollte ich es mal hier versuchen. Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen...

    Da dies mein erster Grow ist bin ich für jeden Tip dankbar! Die Pflanzen stehen auf einem überdachten Balkon, bekommen aber fast ganzen Tag Sonne. Mal sehen ob es klappt...

    Ich wohne nun schon seit einiger Zeit auf der Insel und wollte schon immer mal selber anbauen. Homegrow scheint hier in Spanien recht beliebt zu sein. Scheinbar ist der Anbau für den Eigenbedarf sogar geduldet. Grow Shops gibt es auf jeden Fall jede Menge, Samen, Pflanzen, Stecklinge etc ist alles legal zu kaufen. Gekauft wurden die Damen am 31.05 in der Grow Zone Mallorca. Wirklich ein super Laden, groß, sauber, aufgeräumt, riesen Angebot... Ich bin dort (auf deutsch) wirklich sehr sehr nett beraten worden und hab mir daher auch direkt drei junge Ladys mitgenommen: 1x Auto Northen Lights, 1x Auto Maxi und eine "normale" Grow Zone White Widow AK47 Kreuzung. Die White Widow/AK47 ist im Grunde eine "White Russian" aber da es eine Grow Zone Kreuzung ist darf sie nicht so heißen. Alle drei Ladys sind aus Samen gezogen und haben 5 Euro das Stück gekostet... Denke da kann man nicht mekkern!

    Außerdem hat der nette Verkäufer mir 18 Grow Zone BallerBlume6 Seeds zum testen geschenkt! Zur Ballerblume6 werd ich wohl auch noch einen Thema eröffnen da diese Outdoor und nicht auf dem Balkon gezogen werden sollen.

    Leider weiss ich nicht genau wie alt die Plants sind. Anfänger Fehler - Hab nicht gefragt. Evtl kann mir ja jemand anhand der Fotos sagen wie alt die Damen in etwa sind? Die Fotos sind vom jeweils 31.05, 07.06, 11.06 und heute...

    Unten in den Töpfen ist eine 3-4cm Drenage in Form von Tonkugeln. Gegossen wird mit Nestle Aquarell wegen der schlechten Wasserqualität auf der Insel.

    Mittlerweile bekommen die drei 2ml BioGrow auf 1 Liter Wasser. Anfangs Root Juice.

    1x "White Russian" = Grow Zone Mallorca White Widow AK47 Kreuzung. Topf: 20Liter, Janeco Light Mix

    Russian_a.jpg Russian_b.jpg Russian_c.jpg Russian.jpg

    1x Auto Northen Lights, Topf: 11Liter, Janeco Light Mix

    Norther Lights_a.jpg Norther Lights_b.jpg Norther Lights_c.jpg NL_d.JPG


    ...geht im nächsten Beitrag mit der Maxi weiter, konnte hier nur 10 Bilder einfügen!
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
  2. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    1x Auto Maxi GOM, Topf: 11Liter, Janeco Light Mix

    Maxi_a.jpg Maxi_b.jpg Maxi_c.jpg Maxi_d.JPG

    Wie man auf den Bilder sieht wächst die Maxi viel langsamer als die anderen beiden. Die Pflanze sieht für mich irgendwie krank bzw schwächlich aus? Die Blätter wölben sich teilweise so komisch nach innen und fühlen sich recht trocken an im Vergleich zu den anderen. Am 16.06 ist ein Ast sogar einfach abgeknickt! Der Stamm biegt sich an der Stelle nun auch weil auf einer Seite Gewicht fehlt. Ich hab eine kleine Blattlaus oder sowas gefunden, entfernt und die Pflanze einmal mit einem Mittel von Compo besprüht das ich auch für andere Pflanzen nehme.

    Ich hab mal ein paar Detail Fotos von den Blättern gemacht, evtl kann man darauf erkennen was der Pflanzen fehlt:

    MaxiBlatt 1.jpg MaxiBlatt 2.jpg MaxiBlatt 3.jpg


    So das war es erstmal! Würde mich freuen ein wenig Feedback zu den Ladys und natürlich zu dem Problem der Maxi zu bekommen...

    Hasta Luego!
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  3. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Im anderen Forum wurde die Vermutung geäußert das ich zu viel gegossen habe und dadurch die Wurzeln beschädigt wurden?

    Kommt das hin und was kann man in dem Fall tun um die Pflanze zu retten bzw nicht weiter zu schädigen?
  4. Prrr

    Prrr Stammnutzer

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    965
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Sieht so aus als wenn sie übergossen wurde. Und was man dagegen tun kann, tja ich würd mal sagen weniger gießen.
  5. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Ok, wundert mich echt da ich eigentlich immer drauf geachtet hatte nicht zu viel zu gießen; nur jeden zweiten Tag und nur kleine Mengen. Nur einmal ist dabei ein wenig Wasser unten aus dem Topf gelaufen als die Erde sehr trocken war nachdem ich zwei Tage nicht gegossen hatte...

    Dabei trocknet die Janeco Erde schon so schnell aus. Dann stehen die schwarzen Töpfe noch in der Sonne... Im Topf ist sogar eine Tondrenage - Sollte überflüssiges Wasser nicht einfach nur aus dem Topf laufen???

    Weniger gießen ist klar, ich dachte evtl kann man noch mehr tun? Umtopfen, beschädigte Wurzel entfernen, oder evtl irgendein Mittel geben, Wuzelstimulator, etc etc...?

    Wenn man sich die Bilder anguckt fing das Problem schon vor den 11.06 an. Hab danach natürlich ehr mehr gegossen weil die Pflanze bzw die Blätter trocken wirkten. Das hat es dann wohl ehr noch schlimmer gemacht.
  6. Prrr

    Prrr Stammnutzer

    Registriert seit:
    09.08.2010
    Beiträge:
    965
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Naja, das Problem sind auch die großen Töpfe.

    Da ist es leider schwierig, richtig zu bewässern. Man sollte für Keimlinge kleinere Töpfe verwenden, und sobald ein Topf durchwurzelt ist, topft man dann um.

    Wenn in einem 11L topf unten schon Wasser rausläuft, dann ist es schon zu spät bei Pflanzen in der Größe. Und bzgl. dem austrocknen. Du siehst ja leider nicht in die Erde rein. Die Oberfläche ist vielleicht schon furz trocken, aber wie es im inneren aussieht, kann man nur sehr schwer beurteilen.

    Im Grunde heisst es zwar, dass man Autoflowerer gleich im Endtopf ziehen sollte, aber das empfiehlt sich imho nur bei Leuten die wirklich schon sehr viel Erfahrung haben.

    Also beim nächsten mal am besten mit kleineren Töpfen starten und dafür regelmässig gießen.

    In deinem jetzigen Fall kannst du eigentlich nur noch wenig machen, ausser abwarten und möglichst erst gießen, wenn du dir sicher bist, dass die Erde im inneren trocken ist.
  7. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Das die großen Töpfe ein Problem darstellen war mir nicht bewußt. Ich hab nur gelesen das zu kleine Töpfe die Entwicklung der Pflanze behindern.

    Wenn die Janeco Erde komplett trocken ist hält Sie doch fast kein Wasser, das läuft doch alles so durch und kommt dann unten wieder raus?

    Ich hab vor ein paar Tagen 8 ganz junge Ballerblume6 Keimlinge in größere Töpfe mit Composana Erde gesetzt. Die hab ich alle gut angegossen weil ich mehrmals gelesen habe wenn man das nicht tut können die jungen Wurzeln in die schwarfe neue Erde einwachsen und dabei verbrennen... :-O

    Wird also zu wenig gegossen verbrennt die Wurzel, gießt man zu viel geht die Wurzel auch kaputt??

    Dann werden die 8 Ballerblumen6 wohl auch kaputt gehen, die Composana Erde nimmt viel mehr Wasser auf und bleibt viel länger feucht... X-|
  8. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: 1x White Russian, 1x Auto NL, 1x Auto Maxi,

    Ola,

    scheint als hat sich die Maxi wieder beruhigt. Die neuen Blätter sehen auf jeden Fall alle gut aus und Sie wächst auch wieder. Allerdings ist die Arme nun total krumm weil an einer Seite Gewicht fehlt und auf der Gegenseite zusätzlich die "Geiztriebe" (heißen auf jeden Fall bei Tomaten so) schneller wachsen!

    MX.jpg

    Meint ihr ich soll das so lassen oder wäre es besser das ganze auszugleichen indem ich auf der Gegenseite den Ast auch entferne??

    Ansonsten find ich die Pflanzen sehen sehr gut aus. Sattes grün und die Blätter sind soweit auch ok. Hier und da mal ein paar kleine weisse Punkte und andere weißliche Verfärbungen. Sieht man aber erst wenn man ganz genau hinguckt. Tiere konnte ich in dem Zusammenhang keine finden. Die White Russian hat gestern eine Ladung Compo Tripple Accion bekommen nachdem ich zwei Blattläuse gesehen habe.

    NL.jpg WR.jpg

    Die Maxi und die Norther Light sind ja Autos und fangen schon an zu blühen wenn ich das richtig sehen?

    MX-c.jpg NL-c.jpg

    Ich hoffe soweit ist alles ok und meinen Ladys geht es gut! Hier noch ein Gruppenfoto von meiner Ballerblume6. Die Plants sind nicht alle gleich groß weil ich die nicht gleichzeitig zum keimen gebracht habe. Ich wollte nicht direkt 10 Samen killen und habe zuerst nur 2, dann ne Woche später 4 weitere und zwei Tage drauf nochmal 4 Samen keimen lassen. Keimrate 100%! Die Ballerblume6 wächst scheinbar extrem schnell:

    BB6.jpg

    Die Ballerblumen will ich ausetzen sobald Sie groß genug ist. Hab mir schon Spaten und Flachspitzhacke besorgt und testweise ein kleines Loch in den "Mallorca Fels" geschlagen! Oh man das wird ein Spass... Wie tief/groß müssen die Löcher sein??

    Hasta Luego!
  9. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Keiner einen Tip für mich ob ich die Maxi beschneiden soll damit Sie wieder gerade wird oder ist die "Schräglage" nicht weiter tragisch?

    PS: Überwässerung scheint tatsächlich der Grund für die Probleme gewesen zu sein. Hab die Maxi nun seit 4 Tagen nicht mehr gegossen und die Erde ist immer noch nicht ganz trocken! Ich versuch jetzt mich am Gewicht der Töpfe zu orientieren und gieße nun wesentlich weniger...
  10. Fibber Magees

    Fibber Magees Seniormitglied

    Registriert seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    789
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Hi MalleFarmer,

    Mallorca...da würd auch auch gerne growen...naja geht halt nicht :-)
    Ich würde die Maxis nicht beschneiden das bringt bei Autoflowern nichts (Habe ich gelesen).
    Zu den Löchern: Jeh größer du dein Loch machst desto besser! Grabe so 40cm tief und 30x30cm von der Fläche her. Das dürfte ganz gut sein.
    Freue mich schon auf deine Spots.

    Gruß
    Fibber
  11. Cifer

    Cifer Seniormitglied

    Registriert seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    2.955
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Ja ich kenn das auch so...bei schlechtem BODEN SOLLTEN ES 40X40X40 schon sein... Tolle Pflanzen hast du da :-)
  12. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Wollte wenn auch nur einen Ast abschneiden damit das Gewicht wieder ausgeglichen ist und die Plant wieder gerade wächst. Scheinbar bekommt die Pflanze das aber auch selber hin. Die Krümmung geht immer mehr zurück.


    Uff... 40x40x40cm - Das wird nicht einfach! Muss mal sehen ob ich das schaffe. Der Boden ist extrem hart und felsig. Wenn ich das nächste mal am Spot bin mach ich mal ein paar Fotos!

    Freut mich das dir meine Plants gefallen. :homie:


    Gruß der Farmer!
  13. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    Balkon Update: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi

    Hallo Leute,

    ich hab mal ein paar neue Bilder gemacht. Würde mich wie immer über Tips und Feedback freuen!! Ich denke so langsam wird es interessant! Die drei Balkon Plants machen sich wunderbar wie ich finde...

    Zuerst die Auto Maxi der es zwischenzeitlich mal nicht so gut ging. Bis auf die leichte Schräglage ist aber denke ich wieder alles Bestens.

    maxi 1.jpg maxi 2.jpg maxi 3.jpg maxi 4.jpg

    Dann die Auto Northern Lights. Sie ist etwas dichter und buschiger. Von der Höhe her nehmen sich aber beide Plants nicht.

    northern 1.jpg northern 2.jpg northern 3.jpg

    Und dann noch die White Russian. Sie ist noch in der Wachstumsphase, hoffe das wird kein 2 Meter Monster. Wenn es nach mir geht braucht die gute nicht wirklich viel größer werden. Kann ich jetzt noch den Haupttrieb kappen damit die schöne noch buschiger wird und nicht weiter in die Höhe wächst? Oder besser runterbinden oder knicken?

    weisse russin 2.jpg weisse russin 1.jpg

    Von der White russian könnte ich doch noch Stecklinge ziehen solange die Plant nicht blüht oder? Hab nur Anleitungen gefunden wie man Stecklinge schneidet aber nichts genaues zum richtigen Zeitpunkt. Werd mich da nochmal tiefer einlesen die Tage!

    Bilder von der Ballerblume6 gibt es erst im Laufe der Woche. Vier Plants sind schon eingepflanzt und machen sich soweit ganz gut. Ein paar kleine Schnecken (trotz jede Menge Schneckenkorn) und andere Schädlings Attacken (kleine Löcher in den Blättern) haben alle bisher gut überstanden. Ich hab über 100 Liter Composana Qualitäts Blumenerde mit Perlite in den 4 Löchern verteilt! Beim ausheben der Löcher bin ich 3 mal auf völlig anderen Boden gestoßen. Mal braun, mal rot mal schwarz! Der großzügige Erdaustausch war denke ich zwingend notwenig. Ich hoffe die Woche find ich die Zeit und Kraft die restlichen Löcher in den Boden zu hämmern. Die Blasen von den ersten 4 sind immerhin so gut wie verheilt... X-|

    Achja was denkt ihr wie lange die Autos noch brauchen?

    Hasta Luego!
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  14. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    Mallorca Outdoor Spot #1

    So, hier noch ein paar Bilder von meinen Outdoor Spots.

    Der erste Spot liegt auf einer Lichtung in einer kleinen Schlucht. Der Boden erinnert hier an Waldboden. Stellenweise hat man Glück und erwischt wenig Steine beim graben. Das war auch einer der Hauptgründe es hier zu versuchen, der Boden ist hier viel weicher als am zweiten Spot. Allerdings ist auf der Lichtung dafür nicht so viel Platz und runderhum stehen große Pinien. Daher werde ich hier wohl nur zwei bis drei Ballerblumen setzen. Schwierig davon Fotos zu machen

    Spot 1 - 1 - 1200px.jpg Spot 1 - 2 - 1200px.jpg Himmel 1 - 1200px.jpg Himmel 3 - 1200px.jpg Loch BB1 - 1 - 1200px.jpg Loch BB1 - 2 - 1200px.jpg

    Das Loch wurde noch ein wenig vergrößert nachdem ich das Bild gemacht habe und wie die anderen mit Composana gefüllt. Hier sieht man #1 nach ein paar Tagen am Spot.

    BB1 - Spot 1 - 1200px.jpg BB1 - Komplett - 1200px.jpg BB1 - kleine Löcher im Blatt - 1200px.jpg BB1 - Loch groß Blätter gelb - 1200px.jpg


    Mich wundert etwas das die unteren Blätter auf einmal gelb werden. N Magel schließe ich eigentlich aus da ja gerade erst in frische Composana gepflanzt wurde. Ich denke mal im Gegensatz zu meinem Balkon mit Glasgeländer bekommen die unteren Blätter hier einfach zu wenig Licht ab. Ich gieße immer mit BioGrow von BioBizz 2-3ml auf 1 Liter Wasser.

    Hat jemand evtl eine Idee was die kleinen Löcher in den Blättern verursacht?

    Weiter geht es im nächsten Beitrag...
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  15. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    #2 und Malle Outdoor Spot 2

    Weiter geht es mit Ballerblume #2 am ersten Spot. Konnte hier bisher keine Schädlingsangriffe erkennen. Am Boden tummeln sich Nachts immer jede Menge dicke Kellerasseln aber die sind ja keine Gefahr für meine Plants.

    BB2 - Spot 1 - 1200px.jpg BB2 - Komplett - 1200px.jpg

    Dann kommt Ballerblume #3 am zweiten Spot. Wie man sieht ist hier wesentlich mehr Platz und das Gelände ist bis auf ein paar kleinerer Bäume relativ offen. Dafür ist der Boden wesentlich härter und überall gibt es dicke Felsbrocken. Löcher zu machen ist hier noch schwieriger. Da komm ich wirklich nur noch mit der Spitzhacke weiter. Ich hab mal ein Bild von einem Loch eingestellt wo es absolut nicht weiter geht - Da kommt nur noch Fels. X-|

    Loch - gescheitert - 1200px.jpg BB3 - Spot - 1200px.jpg BB3 - Löcher im Blatt - 1200px.jpg

    Bei Lady #3 wurde an einem Blatt ein wenig angeknabbert und Sie wächst irgendwie auch langsamer. #1 und #2 sind schon ein paar Tage älter und hatten die Erde im Topf bereits besser durchwuzelt. (Siehe letztes Foto hier: Link) Ich gehe mal davon aus das die Wurzeln beim einsetzen ein wenig beschädigt wurden und die Plant daher momentan langsamer wächst. Ich hab alle vier Ladys großzügig mit Rootjuice angegossen damit die Wurzeln nicht in trockene Erde einwachsen. Hab 5 Liter auf die Erde an alle 4 Plants verteilt.

    BB4 - Spot 2 - 1200px.jpg BB4 - Komplett - 1200px.jpg

    #4 war zwar auch nicht besser durchwurzelt aber hat den Umzug scheinbar besser überstanden und schon ein wenig zugelegt.

    Alle Bilder wurden Abends gegen 19:30 Uhr gemacht. Wundert euch also nicht über fehlende Sonne - Am beiden Spots hält man es tagsüber Kaum aus vor Hitze. Naja irgendwann kommen bestimmt auch mal ein paar Bilder bei Sonne. Würde mich auch mal interessieren wie die Sonne an den Spots genau wandert.

    Ich hoffe euch gefallen meine Bilder/Spots/Plants :grin:

    Hasta Luego!
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2011
  16. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Kleines Update: Damit mein Balkon nicht zu "grün" wird hab ich Sonntag Nacht wieder vier Pflanzen zum Spot gebracht. Mittlerweile sind also 8 von 10 Ballerblumen an ihren Outdoor Spots angekommen. Am Montag Abend war ich nochmal da, hab gegossen und die Plants an sonnige Spots gestellt. Gestern (Mittwoch) ließ eine Pflanze schon alle Blätter hängen weil die Erde komplett trocken war. Merke: 6 Liter Töpfe in der prallen Sonne trocknen sehr schnell aus!! Hab das aber zum Glück Mittags gesehen (konnte nicht bis Abends warten), die Pflanze gegossen und für den restlichen Tag in den Schatten gestellt. Abends stand die Kleine wieder, nur die Blattspitzen der unteren Blätter sind vertrocknet und kaputt. Damit sowas nicht wieder so schnell passiert habe ich gestern Abend nochmal 2 Stunden lang Löcher mit der Picke in den Felsboden gehämmert und die vier Neuzugänge auch eingepflanzt... :yucky:

    Naja das schlimmste ist damit bald geschafft und dann heißt es nur noch regelmäßig Wasser zu den Spots schleppen! Diesen Sommer werd ich mich wohl jedes Mal freuen wenn es auf Mallorca regnet!! :tongue:

    Um mir die Arbeit ein wenig zu erleichtern spiel ich mit dem Gedanken von den Plants jeweils einen Steckling zu schneiden, den anwurzeln zu lasen und dann direkt in die Blüte zu schicken um die Männer (evtl bis auf einen, mal sehen) frühzeitig zu entsorgen. Dann müßte ich weniger Wasser schleppen... Muss mir nur noch überlegen wie ich die geschnittenen Steckies am besten unbeschadet nach Hause bekomme. Am besten erst alle Stecklinge an den Pflanzen markieren, abschneiden, direkt ins Wasser stellen und ab nach Hause zur weiteren Behandlung?

    Für die Auto Maxi und Auto Northern Lights hab ich gestern noch BioBloom gekauft. Hätte damit zwar am besten direkt zur Blüte angefangen aber besser spät als nie - Obwohl einen Mangel konnte ich bisher nicht feststellen... Ich hoffe dadurch produzieren die Ladys schöne dicke kompackte Buds...

    Bilder kommen die Tage wieder... Haste Luego!
  17. kiw

    kiw Stammnutzer

    Registriert seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    153
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    hey Farmer,
    1. für mich sehen die Fraßspuren aus,als würden sie von Raupen kommen. So lange aber keine weiteren verheerenden dazu kommen,würd ich mir keine Sorgen machen.
    2. zu deiner Frage zu dem Transport von Stecks: ich würd sie mit Krepp abkleben,wasserfest beschriften,dann nen behälter mit 1,2 Litern Wasser nehemen und sie einfach da reinwerfen.
    3.Verwöhn deine Kleinen nicht zu sehr mit Wasser,wenn du nicht wirklich kubikmeterweise Wasser schleppen willst. btw: schon mal was von den Mykorrhiza-Pilzen gehört. Ich denke,das würd in deiner Situation sinnvoll sein.

    verregnete Grüße vom Festland ;-)
  18. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Hallo kiw,

    erstmal vielen Dank für deine Tips!

    1. Raupen kann gut hinkommen - Als ich die Tage meine Sachen am Spot gepackt habe ist mir doch glatt eine Raube in den Rucksack gekrochen. Werd heute Abend mal schauen ob noch weitere Spuren dazu gekommen sind und dann ggf. ein Mittel gegen Raupen kaufen.

    2. So in etwa wollte ich das mit dem Steckis auch machen, versteh nur noch nicht wie du das Krepp verwenden würdest; meinst du das sollte um die Schnittstelle gewickeln werden? Wollte die eigentlich nur in einen Becher mit Deckel stellen. Vor dem einpflanzen schneidet man ja eh nochmal ein Stück ab wenn ich alles richtig verstande habe...

    3. Wie meinst du das mit "verwöhnen"? Kann man eine Pflanze trainieren weniger Wasser zu brauchen indem man von Anfang an wenig gießt?

    Die Mykorrhiza Pilze sind ja mal extrem interessant! Ist komplett neu für mich aber was auf Wikipedia steht klingt nicht schlecht. Werd mich in der Richtung mal schlau machen!

    Grüße ans Festland!!
  19. MalleFarmer

    MalleFarmer Bild des Frühjahrs 2012 (Outdoor)

    Registriert seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2.642
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Damit die White Russian nicht zu groß wird hab ich mich dazu entschlossen die Lady durch runterbinden klein zu halten. Da die Pflanze auf einem überdachten Balkon steht kann ich so auch alle Triebe nach vorne in die Sonne holen. Sonst würde die Pflanze je größer Sie wird oben immer wenig Licht bekommen. Das Geländer ist aus Glas und stört nicht: Also die Lady möglichst klein kompakt und buschig halten!

    Um mir die Sache ein wenig leichter zu machen hab ich gewartet bis die Erde recht trocken war und die Pflanze in der Hitze anfing leicht durchzuhängen. Dann hab ich zuerst den Stamm so weit es ging nach hinten und dann nach und nach alle Seitentriebe nach vorne gebunden. Am Ende hab ich noch den Head geknickt damit die Pflanze nicht mehr so stark in die Höhe wächst und mehr Energie in die Seitentriebe steckt.

    Ich hoffe ich hab dabei alles richtig gemacht?? Den Head hab ich um 45° geknickt und locker ein Stück Schnur drum gebunden damit er sich nicht wieder aufrichten kann. Sonst sind mir weder Blätter noch Triebe geknickt. Ich werd jetzt alle paar Tage schauen das alle Triebe schön vorne bleiben...

    WR - Frontal.jpg WR - Von hinten.jpg WR - Seite.jpg WR - Knick von oben.jpg

    Das letzt Bild von oben ist in der Sonne geschossen - Was ein Unterschied. Sieht viel besser aus... Naja ich will nicht ständig auf dem Balkon vor den Pflanzen hocken und Fotos machen - Sonst fragt sich evtl doch mal einer was das da genau ist... ;-)

    Dann noch ein paar Bilder von den anderen beiden Ladys. Erst die Maxi, sie entwickelt sich ganz gut dafür das ich Sie anfangs wohl mal überwässer hatte. Auf jeden Fall wird Sie schön weiss, sieht aus wie mit Puderzucker überzogen. Häärchen sind noch alle weiss.

    Maxi - Frontal.jpg Maxi - Head.jpg Maxi - Head Close.jpg Maxi - Head von oben.jpg

    Die Northern Lights scheint schneller fertig zu werden. Hier kann ich schon braune Häärchen erkennen?! Allerdings sieht es ein wenig so aus ob die Häärchen teilweise abbrechen? Ich hoffe man kann das auf dem letzten Foto erkennen.

    Northern Lights.jpg Northern Lights - Head.jpg


    Wie immer jedliche Tips, Feedback, Lod und/oder Kritik willkommen... ;-)

    Puuh gleich noch Wasser zu den Outdoor Spots schleppen - Kein Lust!
  20. ----matZe----

    ----matZe---- Stammnutzer

    Registriert seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    329
    AW: Mallorca Balkon Grow: White Russian, Auto Norther Lights, Auto Maxi, 10x Ballerbl

    Hi MalleFarmer,

    respekt das sieht ja alles richtig klasse aus bei dir. Mach weiter so.

    Abo On

    lg matze
Ähnliche Themen: Insel Grow
Forum Titel Datum
Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht) Spontaner low Budget Grow mit dem was da war, GEERNTET und geskufft 30.12.2011
Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht) Mein Outdoor Grow 2011 Ergebnisse 25.12.2011
Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht) Growreport: Vanilla Kush, LSD (Barneys) & Shining Silver Haze (RQS) 16.09.2011
Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht) Outdoor 2011 - [ERNTE fertig][Kekse gebacken][Haze Special nix geworden] GROW ENDE 01.07.2011
Kulturberichte Archiv (Sonnenlicht) [o]Travi`s später Folien-Grow - letzter Törnbericht, Fazit und Ausblick auf 2012:-))) 30.06.2011